Veröffentlichungen

Wissenschaftliche Veröffentlichungen und Vorträge von Dr. Klindworth in chronologischer Reihenfolge.


Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbracherschutz (2017). Leitfaden für sachgerechtes Scoring von Lahmheit, Sprunggelenksveränderungen und Verschmutzung bei Milchkühen.

ml-niedersachsen


Hartmann, D., Rohkohl, J., Merbach, S., Heilkenbrinker, T., Klindworth, H. P., Schoon, H. A., & Hoedemaker, M. (2016). Prevalence of cervicitis in dairy cows and its effect on reproduction. Theriogenology, 85(2), 247-253.


KLINDWORTH, H.-P., 2015, Ist fehlerhafte Klauenpflege tierschutzrelevant?

9. Stendaler Symposium: Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz und Tierarzneimittel bei Rindern.


Diestelow, Sabrina, 2012, Auswirkungen einer magnesiumreichen Transitfütterung auf Fruchtbarkeit und Gesundheit der Milchkuh.

Masterarbeit CAU Kiel. Betreuung: Jun. Prof. Dr. S. Wiedemann und Dr. H.-P. Klindworth


KLINDWORTH, H.-P. , 2012, Clostridium perfringens Typ A als Verursacher schwerster Puerperalstörungen bei der Milchkuh? – ein Fallbericht.

8. Stendaler Symposium Diagnostik und Bekämpfung von Tierseuchen und anderen bedeutenden Infektionskrankheiten bei Rindern


KLINDWORTH, H.-P., 2011, Fallbericht: Clostridium perfringens.

6. Arbeitstagung der deutschen Rinder- und Eutergesundheitsdienste, Bad Sassendorf


KLINDWORTH, H.-P., 2011, Therapieansätze zur Mortellaro’schen Krankheit.

6. Arbeitstagung der deutschen Rinder- und Eutergesundheitsdienste, Bad Sassendorf


Hoedemaker, M., Schult, J., Merbach, S., Heilkenbrinker, T., Klindworth, H. P., & Schoon, H. A. (2010). Comparison of uterine histology and cytology for diagnosis of bovine subclinical endometritis.

REPRODUCTION IN DOMESTIC ANIMALS (Vol. 45, pp. 21-21).


KLINDWORTH, H.-P., 2009, Klauenbäder – Anwendung und rechtliche Beurteilung.

5. Arbeitstagung der deutschen Rinder- und Eutergesundheitsdienste, Bad Waldsee


Schult, J., Heilkenbrinker, T., Klindworth, H. P., & Hoedemaker, M. (2009). The effect of cervicitis on reproductive performance in dairy cows.

REPRODUCTION IN DOMESTIC ANIMALS (Vol. 44, pp. 33-33).


KLINDWORTH, H.-P., 2008, Zur Behandlung hochleistender Holstein Kühe mit hochdosierten Tetrazyklinen bei Retentio sec. / Lochiometra.

7. Berlin-Brandenburgischer Rindertag, Berlin


J. Schult, T. Heilkenbrinker, H.-P. Klindworth u. M. Hoedemaker, 2008, Vergleich von Zervix- und Uteruszytologie bei Milchkühen mit und ohne Zervizitis.

7. Berlin-Brandenburgischer Rindertag, Berlin


KLINDWORTH, H.-P., 2005, Ganzheitliche Bestandsbetreuung mit Nicht-Tierärzten – Auswirkungen auf Herdengesundheit und Leistung.

3. Arbeitstagung der deutschen Rinder- und Eutergesundheitsdienste, Grimma


KLINDWORTH, H.-P., et al. Ovulationssynchronisation (OVSYNCH) in hochleistenden Milchviehherden: II. Milchleistung, Erkrankungen und Kosten-Nutzen-Analyse.

DTW. Deutsche tierärztliche Wochenschrift, 2004, 111. Jg., Nr. 4, S. 142-146.


KLINDWORTH, H. P. Gesundheitliche Aspekte der Kälberaufzucht.

Milchpraxis, 2003, 41. Jg., Nr. 1, S. 4-6.


KLINDWORTH, H.-P., 2002, Relevante Daten, Erfassungssysteme und Auswertemöglichkeiten: Monitoring  Jungtier- und Fresser-Aufzucht.

Forum Tiergesundheit BpT, 5, 11-15


KLINDWORTH, H. P., et al. (2001) [Synchronization of ovulation (OVSYNCH) in high-producing dairy cattle herds. I. Fertility parameters, body condition score and plasma progesterone contration].

DTW. Deutsche tierarztliche Wochenschrift, 2001, 108. Jg., Nr. 1, S. 11-19.


KLINDWORTH, H.-P., 2001, Hypomagnesämie der Rinder.

Großtierpraxis 2:05, 16-18


Sonstige Veröffentlichungen


"Klarheit für Klauenbäder"

top agrar Rind 12/2015


"Enthornen, ja – aber gewusst wie"

Land und Forst 31/2015


Klauengesundheit der Milchkuh unter besonderer Berücksichtigung von Klauenbädern

VetMedReport 2012, 36-1, S. 3


"Schwere Vergiftungen
durch Darmbakterien"

top agrar Rind 2/2012, S. R30


Infektiöse Klauenkrankheiten –
Einsatz von Klauenbädern

Tagungsband Nr. 14, S. 35 ff

Koesling & Anderson


NABU-Leitfaden für den Schwalbenschutz

Broschüre, S. 28